Spielgemeinschaft TG Hofen/TSV Hüttlingen

2-Tages-Jugendturnier des TV Brenz

Ein weiteres Highlight im ersten Jahr der SG2H war der Besuch des 2-Tages-Jugendturniers des TV Brenz vom 10. – 11.07.2010.

Mit insgesamt zehn Mannschaften und über 100 Jugendhandballern plus Trainer und Betreuer machte man sich am Samstagmorgen bei bestem Sommerwetter mit dem Doppeldeckeromnibus auf den Weg nach Brenz. Nach der Ankunft auf dem Turniergelände und dem Bezug des Schulgebäudes, welches als Nachtlager dienen sollte, begannen auch schon um 12:30 Uhr die ersten Spiele.


Den Auftakt machten die Jungs und Mädels der C-, B- und A-Jugendmannschaften. Kaum eine Spielrunde verging, in der keine grün/roten Handballer auf einem der sechs Spielfelder zu Gange waren. Nach über sechs Stunden Handballsport bei tropischen Temperaturen standen am Abend die ersten Entscheidungen fest.
Sehr erfolgreich waren hierbei unsere beiden C-Jugendteams: Die Mädels konnten sich nach einem Unentschieden im Spiel um Platz drei im anschließenden Siebenmeterwerfen durchsetzen und die Jungs schafften sogar im Finale gegen den TV Lauingen den Turniersieg.

Für die B- und A-Jugendspieler ging es am nächsten Tag weiter. Zwischen den Spielpaarungen kühlten sich unsere Jugendlichen notwendigerweise entweder im Pool oder an den verschiedenen Wasserstellen ab. Der Abend stand dann ganz im Zeichen des Spiels der Deutschen Fußballnationalmannschaft um den dritten WM-Platz, welches die Gastgeber auf Großbildleinwand präsentierten, ehe bis spät in die Nacht bei fetziger Diskomusik und Lagerfeuer gefeiert wurde.


Am zweiten Turniertag griffen dann nach ausgiebigem Frühstück unsere kleineren Nachwuchshandballer ins Spielgeschehen ein. Bereits zum Anpfiff um 9:00 Uhr erhitzte die Sommersonne die Handballfelder erneut, was die beiden Mini-Teams aber nicht abschreckte. Die Kids zeigten bei ihren separaten Spielen, was sie schon alles gelernt haben.

Die gemischte E-Jugend erspielte sich in vielen anstrengenden Spielrunden den fünften Rang und die SG2H 1 der männlichen D-Jugend musste lediglich im Endspiel dem TV Gundelfingen den Vortritt lassen. Auch die Mädels der A-Jugend durften am Ende des langen Turniers jubeln: Sie erhielten bei der Siegerehrung den Pokal des Erstplatzierten überreicht. Als letzter Programmpunkt dieses Events stand dann nur noch die Heimreise an. Erschöpft, aber mit vielen Eindrücken ging es am Sonntagabend wieder zurück auf die Ostalb.





Die Platzierungen der SG2H-Teams im Überblick:

Männliche Jugend A7. Platz
Männliche Jugend B5. Platz
Männliche Jugend C1. Platz
Männliche Jugend D12. Platz
Männliche Jugend D28. Platz
Gemischte Jugend E5. Platz
Weibliche Jugend A1. Platz
Weibliche Jugend C3. Platz

                                

Seite drucken

© Copyright sg2h  Bärenhaldenweg 4  73460 Hüttlingen